Mitwirkende

FHTAGN ist ein lebendes Projekt, welches durch die Arbeit von vielen kreativen Köpfen entstanden ist und weiterentwickelt wird. Weitere Informationen erhältst du darüber hinaus im Forum. Gerne kannst du auch den direkten Kontakt zum FHTAGN Team suchen.

Frank Dudenhausen

Regelwerk und Spielwelt

Seit 2000 leite und spiele ich diverse Erzähl-Rollenspiele. Mein erster Kontakt mit Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos fällt ebenfalls in diese Zeit. Seit 2012 beschäftige ich mich intensiv mit cthuloiden Gegenwartsszenarien und entsprechenden Regelwerken. Anfang 2018 bin ich auf das FHTAGN-Projekt aufmerksam geworden. Seither arbeite ich als Regelentwickler und Autor am Ausbau des Regelwerks und der Spielwelt von FHTAGN mit. Ansonsten bin ich begeisterter Brettspieler, Seriengucker und Aikidoka.

Julia Knobloch

Szenarien

Seit etwa 1995 spiele ich Pen-and-Paper-Rollenspiele und war ab Anfang der 2000er auch mehrere Jahre als LARP-ORGA/SL und Plotschreiberin aktiv. Dem cthulhoiden Rollenspiel widme ich mich seit ca. 2002 und war dabei von Anfang an SL. Dabei haben es mir vor allem die Settings jenseits der Goldenen Zwanziger angetan wie das Viktorianische Zeitalter, die Traumlande, das Mittelalter und die Gegenwart. Gemeinsam eine gute Geschichte zu erzählen ist für mich wichtiger als Würfeln. Über das Rollenspiel fand ich auch zum literarischen Cthulhu-Mythos von H. P. Lovecraft & Co.

Kurz nach meinem Beitritt in die dLG im November 2017 stieß ich als Autorin zum FHTAGN-Team dazu, da ich den Gedanken, ein freies System zu haben, das eine große Bandbreite von veröffentlichten Szenarien ermöglicht, sehr bestechend finde.

Volker Rattel

Regelwerk und Spielwelt, Redaktion

Zum Pen-&-Paper-Rollenspiel bin ich Anfang der 1990er Jahre gekommen und das Hobby hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Neben klassischer Fantasy besuchte ich auch früh die cthuloiden Gefilde und lernte dadurch die Werke um Lovecraft & Co. kennen und schätzen.

Die Idee zu FHTAGN wurde im März 2017 geboren und seither koordiniere ich als Redakteur das Projekt, habe die ursprüngliche Übersetzung mitgestaltet und arbeite als Autor an Regelwerk und Spielwelt. Und was sonst noch so anfällt …

Die Entwicklungen der letzten Jahre in der deutschsprachigen Cthulhu-Szene, sowie der Bedarf für eine freie Regelwerk-Plattform, waren damals wie heute ein großer Antrieb für die Energie, die bislang in FHTAGN geflossen sind.

Lektorat und Korrektorat

  • Max Becker
  • Julian Schröger
  • Steffen Waschul

Marketing

  • Christian Platzer

Künstlerische Bearbeitung

Layout

  • Marc Meiburg (Schnellstarter)

Spieltest

  • Alexander Stern
  • Alexandra Dirksen
  • Bente Bodi-Rattel
  • Betty Baindl
  • „Der Ghoul“
  • Robert
  • Robin Winzler
  • Sabine Schork
  • Tom

Weitere Beiträge und Feedback

Übersetzung aus dem Amerikanischen